Zuverlässiges Streuen von Salz und/ oder Splitt mit APV Winterdienstgeräten

APV

 

Mit APV Winterdienstgeräten durch den Winter

Die Winterdienstgeräte von APV sind ideal für den privaten Gebrauch bis hin zum Profi im Kommunalbereich bestens geeignet.

Die neueste Entwicklung bei den Winterdienstgeräten ist der Universaldosierer UDW100 M1 und der UDW250 M1. Sie haben eine Edelstahl-Dosiereinheit mit einer exakten Dosierwelle. Diese macht sie zu einem verlässlichen Partner in den Wintermonaten. Die Streuer sind elektrisch angesteuert, wodurch es möglich ist auch während der Fahrt Änderungen an der Streumenge oder Streubreite vorzunehmen - ganz bequem vom Fahrersitz aus. Die beiden Ausführungen unterscheiden sich hinsichtlich ihres Fassungsvermögens von 105 Litern und 250 Litern.

Der WD40 M2 hingegen eignet sich mit 40 Litern Fassungsvermögen eher für kleinere Anwendungen. Mit seiner elektrisch gesteuerten Streuscheibe kann auch während der Fahrt die Arbeitsbreite von 1-5 m geändert werden.

Ihre Vorteile mit dem UDW100 M1 und UDW250 M1:

  • Sowohl Salz, feinkörniger Splitt oder eine Mischung daraus können gestreut werden
    (ohne Umbau möglich!!)
  • Dosiereinheit aus Edelstahl mit inkludierter Säwelle für exakte Dosierung - bis zu 20 kg Salz pro Minute
  • Exakte Dosierung auch bei kleinen Mengen
  • Anbauoption an diversen Maschinen und Geräten mit einer 12 V Stromversorgung
  • Kettengetriebenes Rührwerk
  • Sie können zwischen 2 Steuermodulen wählen (Modell 5.2 für Kombination mit div. Sensoren oder Modell 1.2)
  • Kunststoffbehälter fasst 105 bzw. 250 Liter
  • Arbeitsbreite von 1-6 m einstellbar
  • Einfache Abdrehprobenfunktion (während Motorstillstand und ausgeschalteter Streuscheibe)
  • Streuen von korrosiven Gütern wie Dünger ist möglich

 

Für mehr Informationen besuchen Sie uns im Freigelände auf Stand O11 bei der Kommunalmesse in Graz und unter www.apv.at