Vermessung AVT-ZT-GmbH

Eichenweg 42
6460 Imst

Die Vermessung AVT ist ein integriertes Vermessungsunternehmen mit den Geschäftsbereichen:
Katastervermessung, Ingenieurgeodäsie, Photogrammetrie und Geoinformation

Aus der AVT entstanden zwei Tochterfirmen:
Die IDC EDV Handels- und DienstleistungsGmbH mit Schwerpunkte EDV-Dienstleistungen, Entwicklung geodätischer Spezialsoftware, Vertrieb von Hard- und Software sowie Tourismusmarketing.

Die Terra Messflug GmbH wurde für den Betrieb von luftgestützten digitalen Sensoren im Jahr 2009 gegründet. Sie führt photogrammetrische Vermessungsflüge und Laserscanning-Aufnahmen durch.

Die AVT verfügt derzeit über sieben Standorte – Imst, Innsbruck, Landeck, Reutte, St. Johann i. T., Zell am Ziller, Klosterneuburg und Immenstadt (DE) - an denen alle Geschäftsbereiche angeboten werden. Die Photogrammetrie ist am Hauptgeschäftssitz in Imst und am Standort Klosterneuburg angesiedelt.

Die Vermessung AVT wurde im Jahr 1970 von DI Franz Markowski in Imst gegründet. Über die Jahrzehnte ist das Unternehmen stetig gewachsen, im Jahr des EU-Beitritts 1995 wurde die ZT GmbH gegründet. Im Jahr 2005 wurde der erste Generationswechsel erfolgreich eingeleitet. Zu den wichtigsten Innovationen und Meilensteinen unserer Entwicklung zählen:

  • Automatischer Datenfluss mit selbstregistrierenden Tachymetern seit Anfang der 1970iger Jahre  
  • Analytische photogrammetrische Stereoauswertegeräte ab 1979 • GPS und SICAD-Einführung in den 1980iger Jahren
  • Orthophotos als Planungsgrundlage in den 1990iger Jahren
  • Gründung IDC EDV 1997
  • Einstieg in die Laserscanning-Technologie 2003
  • Gründung Terra Messflug und vollständig digitaler Datenfluss in der Photogrammetrie 2009 Regionale Präsenz, internationale Projekte und technische Innovation sind die Eckpfeiler der Unternehmenspolitik.

Seit dem Jahr 1999 ist die Vermessung AVT nach der ISO-9001-Norm zertifiziert.


Vermessung AVT-ZT-GmbH ist in folgenden Branchen tätig: